Sie sind hier: Aktuelles
Deutsch
Samstag, 18. November 2017
02.11.2017 11:31 Alter: 16 Tage

Visitation in Völlenerkönigsfehn

 

Superintendent Bohlen macht sich Bild von Evangelisch-lutherischer Kirchengemeinde

In der kommenden Woche wird sich Gerd Bohlen, Superintendent des Evangelisch-lutherischen Kirchenkreises Rhauderfehn, im Rahmen seiner Visitation in der Kirchengemeinde Völlenerkönigsfehn ein Bild von der Gemeindearbeit machen. Von Montag bis Freitag stehen mehrere Gespräche und Treffen an, bei denen Bohlen einen Blick auf verschiedene Aspekte kirchlicher Arbeit verschafft.

So trifft sich der Superintendent mit Mitarbeitern und Kirchenvorständen der Gemeinde, um laufende und künftige Projekte zu besprechen.

Zudem werden Gespräche mit dem Besuchsdienstkreis der Gemeinde und der Schulleitung sowie den Religionspädagogen der Grundschule Völlenerkönigsfehn geführt.

Die Visitation endet am Sonntag, 12. November, mit einem Gottesdienst in der Christuskirche und anschließender Teetafel.