Sie sind hier: Aktuelles
Deutsch
Samstag, 19. August 2017
07.06.2017 17:10 Alter: 73 Tage

Ferien für Kurzentschlossene

 

Kreisjugenddienst Rhauderfehn bietet Sommerfreizeiten für Teenies an

Kreisjugendwart Sascha Wiegand (links) und Kreisjugenddienst-Mitarbeiter Jan Wardenbach freuen sich über viele Teilnehmer für die Sommerfreizeiten 2017.

Der Jugenddienst des Evangelisch-lutherischen Kirchenkreises Rhauderfehn veranstaltet auch in diesem Jahr wieder Sommerfreizeiten für Kinder und Jugendliche. Für zwei Freizeiten für Teenies sind noch einige Plätze frei: Kurzentschlossene im Alter zwischen 12 und 14 Jahren haben noch die Möglichkeit an der Segelfreizeit in den Niederlanden und an der Fahrt nach Österreich teilzunehmen.

Das sind tolle Möglichkeiten, die Sommerfreizeiten kennenzulernen. Wer sich noch nicht an die ganz großen und langen Sommerfreizeiten heranwagt, bekommt hier einen guten Einblick in kommende Freizeiten wie zum Beispiel nach Südeuropa“, so Kreisjugendwart Sascha Wiegand, der die Freizeiten gemeinsam mit seinem Team organisiert hat.

Die Segelfreizeit in den Niederlanden (23. Juli – 28. Juli) wird mit einem Zweimast-Klipper auf dem Ijsselmeer in verschiedene Häfen einlaufen und auf der Nordsee auch Westfriesische Inseln wie Ameland oder Vlieland ansteuern. Dabei haben die Mädchen und Jungen die Gelegenheit, sich in der Gruppe kennenzulernen und sich auf einem Segelschiff auszuprobieren. Die Kosten betragen 247 €.

Die Fahrt nach Österreich findet vom 24. Juli bis 30. Juli statt. Auf dem Programm stehen Besuche in Innsbruck, eine Fahrt in den größten Wasserpark Österreichs, kreative Workshops und verschiedene Outdoor-Angebote. Die Kosten dafür betragen 287 €.

Es besteht immer auch die Möglichkeit für finanziell schwache Familien, die Freizeiten bezuschussen zu lassen. Zudem gibt es einen Geschwisterrabatt“, so Wiegand.

Weitere Informationen zum Ablauf und den Anmeldungen gibt es beim Kreisjugendwart unter der 04952-952017 oder im Internet unter www.ejkr.de.