Sie sind hier: Aktuelles
Deutsch
Freitag, 18. August 2017
26.06.2017 16:08 Alter: 53 Tage

Ab in den Süden

 

Reisegruppe aus dem Kirchenkreis Rhauderfehn fährt nach Spanien

Die Reisegruppe wurde in der Hoffnungskirche von Freunden und Familienmitgliedern verabschiedet.

40 Jugendliche aus dem Evangelisch-lutherischen Kirchenkreis Rhauderfehn sind am Montag zur ersten der traditionellen Sommerfreizeiten des Jahres 2017 gestartet.
Die Jungen und Mädchen haben sich mit ihren neun Betreuern von Westrhauderfehn aus auf den Weg nach Spanien gemacht: Bis zum 7. Juli wird den Teenagern im Alter zwischen 14 und 16 Jahren ein volles Programm in dem Küstenort Canet de Mar geboten. Dazu gehören etwa kreative Workshops und Ausflüge in das nahe gelegene Barcelona.
Vor der Abfahrt wurde die Reisegruppe, die von Kreisjugendwart Sascha Wiegand und seinem Team geleitet wird, von Pastorin Christa Ohlenburger in der Hoffnungskirche gesegnet und verabschiedet.
In diesem Jahr gehören neben Spanien unter anderem auch Kroatien, die Toskana und Österreich zu den Reisezielen der Sommerfreizeiten des Kirchenkreises.