Sie sind hier: Aktuelles
Deutsch
Samstag, 19. August 2017
21.06.2017 13:52 Alter: 59 Tage

Luther-Handpuppen für Kindergärten

 

Stiftung des Kirchenkreises unterstützt Kitas

Freuten sich über die neuen Handpuppen: (von links) Martina Lüken (Kita Klostermoor), Meike Salge (Familienzentrum St. Martin Remels), Heike Schäfer (Regenbogen Rhauderfehn), Helga Meyer (Janusz-Korczak-Stiftung), Traute Doden (Wolkenreiter Ostrhauderfehn) und eine Vertreterin der Kita Flachsmeer.

Die fünf Evangelisch-lutherischen Kindertagesstätten im Kirchenkreis Rhauderfehn durften sich vor kurzem über ein besonderes Geschenk freuen: Den Einrichtungen wurden die Handpuppen „Martin“ und „Käthe“ überreicht.

Helga Meyer, 1. Vorsitzende der Janusz-Korczak-Stiftung des Kirchenkreises, übergab die großen Handpuppen, die Martin Luther und seine Frau Katharina von Bora darstellen, als Spende an die Kindertagesstätten Wolkenreiter Ostrhauderfehn, Klostermoor, Flachsmeer und Regenbogen Rhauderfehn sowie das Familienzentrum St. Martin in Remels. Die Einrichtungen gehören seit Januar 2016 zum Evangelisch-lutherischen Kindertagesstättenverband Emden-Leer-Rhauderfehn. Die Handpuppen sollen unter anderem zur religionspädagogischen Arbeit rund um das Reformationsjahr 2017 genutzt werden.

Die Janusz-Korczak-Stiftung des Kirchenkreises unterstützt religionspädagogische Projekte in Kindergärten und Grundschulen.