Sie sind hier: Home
Deutsch
Freitag, 18. August 2017

„Wir haben echt viel gesehen!“

Eines der großen Highlights der diesjährigen Kroatien-Freizeit: Auf einem Grenzfluss zwischen Slowenien und Kroatien wurden Raftingtouren angeboten.

Reisegruppe aus dem Kirchenkreis Rhauderfehn kehrt aus Kroatien zurück

Nach elf sonnigen Tagen an der Adria und einer rund 22-stündigen Busfahrt ist eine Jugendgruppe des Evangelisch-lutherischen Kirchenkreises Rhauderfehn am Sonntag von ihrer Sommerfreizeit in Kroatien zurückgekehrt.

Die 39 Jugendlichen im Alter zwischen 16 und 18 Jahren und ihre insgesamt zehn Betreuer kamen am Morgen in Westrhauderfehn an und zeigten sich begeistert von den Eindrücken. „Die Betreuer haben die Freizeit total gut geplant und wir haben echt viel gesehen“, resümierte etwa Nils Wallenstein aus Flachsmeer: Der 16-jährige lobte ausdrücklich das Engagement der ehrenamtlichen Betreuer.

Der 17-jährige David Appeldorn (ebenfalls aus Flachsmeer) war begeistert von dem vielfältigen atlantisgoldFreizeit total gut Programm der Sommerfreizeit. So wurden für die Jugendlichen verschiedene Wassersportaktivitäten angeboten. „Das Rafting war beispielsweise richtig super“, so Appeldorn. Die Gruppe war auf einem Grenzfluss zwischen Slowenien und Kroatien auf einer Rafting-Tour unterwegs. Es wurden aber auch zahlreiche Tagesausflüge unternommen: „Wir waren auch ganz viel unterwegs und haben viele Städte gesehen“, erklärt der Jugendliche weiter.

 

Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen waren vom 11. bis 23. Juli an der Adria in einem Gruppenhaus untergebracht. Es war das erste Mal, dass der Jugenddienst des Kirchenkreises Rhauderfehn eine Freizeit für 16- bis 18-jährige angeboten hat. Dies war nach Organisator Helmut Hartema einer der Gründe für den reibungslosen Ablauf und das gute Miteinander innerhalb der Gruppe. „Zu einem großen Teil waren Jugendliche dabei, die schon an anderen Freizeiten teilgenommen hatten. Die wussten genau, wie sie miteinander umgehen mussten. Das hat die Freizeit geprägt“ so Hartema.

 

Während die Jugendlichen aus Kroatien gerade wieder angekommen sind, ist die eine weitere Reisegruppe aus dem Kirchenkreis zur letzten Sommerfreizeit 2017 gestartet: Am frühen Montagmorgen brach eine Gruppe zur Freizeit in Richtung Österreich auf.

Machen Sie sich ein Bild und nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Samstag, 19. August 2017:
Losungstext:
Deine Sonne wird nicht mehr untergehen und dein Mond nicht den Schein verlieren; denn der HERR wird dein ewiges Licht sein.
Jesaja 60,20
Lehrtext:
Gelobt sei Gott, der Vater unseres Herrn Jesus Christus, der uns nach seiner großen Barmherzigkeit wiedergeboren hat zu einer lebendigen Hoffnung durch die Auferstehung Jesu Christi von den Toten.
1.Petrus 1,3

Superintendentur des Kirchenkreises Rhauderfehn
Pastor-Nellner-Str. 1
26817 Rhauderfehn
Tel.: 0 49 52 / 95 20 20
Fax: 0 49 52 / 95 20 21


AKTUELL

Unsere Veranstaltungen
zum Reformationsjahr


26.06.17

Ab in den Süden

Reisegruppe aus dem Kirchenkreis Rhauderfehn fährt nach Spanien

21.06.17

Luther-Handpuppen für Kindergärten

Stiftung des Kirchenkreises unterstützt Kitas